Gemäß den Bestimmungen des Organgesetzes 3/2018 zum Schutz personenbezogener Daten und zur Gewährleistung digitaler Rechte sowie der Allgemeinen Datenschutzverordnung EU 2016/679 und den entsprechenden Rechtsvorschriften zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten Daten und die freie Verbreitung dieser Daten finden Sie nachfolgend alle relevanten Informationen darüber, wie wir mit den personenbezogenen Daten umgehen, die Sie uns mitteilen.

I. Verantwortlich für die Behandlung

DIS UPTEAM SL

CIF-Nummer B-88118955,

Sitz der C / Víctor de la Serna 16, rechte Treppe, 5-B, 28016 Madrid.

VORAUS LKW

II. Zwecke, für die Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden vorvertraglichen und / oder vertraglichen Zwecke verarbeiten: (i) Ihnen ein Angebot zu unseren Dienstleistungen unterbreiten, (ii) alle Anfragen bearbeiten, die Sie an uns richten, (iii) Beratung zu unseren Dienstleistungen, (iv) verwalten Sie Ihre Einstellung, (V) nehmen Sie an Auswahlprozessen teil.

Aufgrund unseres berechtigten Interesses werden wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln, um (v) unsere Geschäftstätigkeit sicherzustellen, (vi) die Zufriedenheit unserer Kunden zu gewährleisten, (vii) Ihnen relevante Informationen über Dienstleistungen per Post zu senden, (viii) die zu messen Wirksamkeit unserer Werbemaßnahmen, (ix) Durchführung von Zufriedenheitsumfragen oder (x) Untersuchung von Betrug oder Schutz unserer Betriebe oder Benutzer.

Auf der Grundlage der Einhaltung einer für TRUCKSTERS geltenden gesetzlichen Verpflichtung wie Steuervorschriften, Verhütung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung oder aus anderen rechtlichen Gründen.

Vorbehaltlich der Rechtsgrundlage Ihrer vorherigen Zustimmung werden wir Ihre personenbezogenen Daten auch verarbeiten, um Ihnen kommerzielle Mitteilungen in Bezug auf unsere Dienste zu senden. Diese Mitteilungen können auf dem kommerziellen Profil basieren, das in Bezug auf Ihre Konsumgewohnheiten und die Verwendung von erstellt wurde unsere Dienstleistungen und Navigation über unsere Website.

III. Daten, die wir sammeln

Wir verarbeiten nur die Daten, die für jeden der oben genannten Zwecke erforderlich sind. Für die oben genannten Zwecke werden wir die folgenden Kategorien personenbezogener Daten behandeln:

ich. Identifikationsdaten;

ii. Informationen in Bezug auf die vertraglich vereinbarte Dienstleistung;


IV. Legitimation

Die Rechtsgrundlagen, die die angegebenen Behandlungen legitimieren, sind die Ausführung des Vertrages, die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, die Zustimmung des Nutzers und das berechtigte Interesse von TRUCKSTERS

V. Aufbewahrungsfrist für Daten

Wir bewahren die personenbezogenen Daten der Nutzer nur insoweit auf, als wir sie benötigen, um sie für den Zweck, für den sie erhoben wurden, und für die Rechtsgrundlage ihrer Behandlung verwenden zu können.

Wir werden personenbezogene Daten so lange aufbewahren, wie eine vertragliche und / oder geschäftliche Beziehung mit dem Benutzer besteht, und zwar in Übereinstimmung mit einer gesetzlichen Verpflichtung für die gesetzlich festgelegte Zeit und aus kommerziellen Gründen. Die angegebenen personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie Sie dies tun das Recht auf Löschung, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, Widerruf der Einwilligung oder wenn die gemeinsamen Kontrolleure der Ansicht sind, dass sie für die Durchführung von Handelsmaßnahmen nicht mehr erforderlich sind, nicht ausüben, weil sie nicht angemessen, relevant oder veraltet sind.

In jedem Fall behält sich TRUCKSTERS das Recht vor, die Daten ordnungsgemäß zu sperren, ohne sie zu verwenden, während sie für die Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen erforderlich sind oder sich aus ihrer Behandlung eine gerichtliche, rechtliche oder vertragliche Verantwortung ergeben kann behandelt werden müssen und für die ihre Wiederherstellung notwendig ist.

TRUCKSTERS wird die Bestimmungen der geltenden Vorschriften bezüglich der Pflicht zur Löschung personenbezogener Daten, die für den Zweck oder die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, nicht mehr erforderlich sind, einhalten und diese blockieren, um möglichen Verantwortlichkeiten nachzukommen, die sich aus der Verarbeitung der Daten ergeben und nur während der Verjährungsfristen dieser Verantwortlichkeiten. Nach Ablauf dieser Zeiträume werden diese Informationen mit sicheren Methoden dauerhaft gelöscht.

SAH. Empfänger personenbezogener Daten

Dienstleister

Um Ihnen die von Ihnen angeforderten Dienste anbieten zu können, können wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere Dienstleister weitergeben. In jedem Fall können Sie sicher sein, dass wir alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um die Zusagen unserer Anbieter zu erhalten, Ihre personenbezogenen Daten mit dem gleichen Schutzniveau zu behandeln, mit dem wir sie behandeln.

Einhaltung von Gesetzen und Sicherheit

Es kann erforderlich sein, Ihre personenbezogenen Daten mitzuteilen, wenn wir aus Gründen der öffentlichen Ordnung, der Strafverfolgung oder anderer Angelegenheiten von öffentlicher Relevanz dazu verpflichtet sind, sofern eine Offenlegung erforderlich oder angemessen ist und von den zuständigen Behörden verlangt wird. Soweit gesetzlich zulässig und soweit möglich, werden wir Sie vor einer solchen Mitteilung informieren.

VII. Rechte der Interessenten

Die interessierte Partei kann die Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Widerspruch, Portabilität und Einschränkung ausüben, indem sie sich auf Anfrage an TRUCKSTERS an unsere zu diesem Zweck festgelegte E-Mail-Adresse wendet: together@trucksters.io und eine Fotokopie des DNI oder eines gleichwertigen gesetzlich gültigen Dokuments beifügt Damit können Sie Ihre Identität nachweisen und das Recht angeben, das Sie ausüben möchten.

Jede interessierte Partei kann zu einem späteren Zeitpunkt unter den in den Datenschutzbestimmungen festgelegten Bedingungen jederzeit die für die Verarbeitung personenbezogener Daten erteilte Genehmigung widerrufen.

Der Interessent hat das Recht, eine Beschwerde oder einen Anspruch bei der spanischen Datenschutzbehörde (www.agpd.es) einzureichen.

Der Benutzer haftet in jedem Fall für die Richtigkeit der bereitgestellten Daten. TRUCKSTERS behält sich das Recht vor, Benutzer, die falsche Daten angegeben haben, unbeschadet anderer gesetzlicher Maßnahmen von den Diensten auszuschließen. Der Benutzer ist dafür verantwortlich, Änderungen der bereitgestellten personenbezogenen Daten mitzuteilen.

VIII. Benachrichtigungen

Alle Benachrichtigungen und Mitteilungen des Benutzers an TRUCKSTERS gelten für alle Zwecke als wirksam, wenn sie auf eine der folgenden Arten adressiert werden:

Senden per E-Mail an folgende E-Mail-Adresse: together@trucksters.io

Alle Benachrichtigungen von TRUCKSTERS an den Benutzer gelten als wirksam, wenn sie auf eine der folgenden Arten erfolgen:

  • Senden per Post an die Adresse des Benutzers, wenn dies TRUCKSTERS zuvor mitgeteilt wurde

  • Senden per E-Mail an eine der E-Mails, die der Benutzer zuvor TRUCKSTERS informiert hat

  • Kommunikation mittels eines Telefonanrufs an die Telefonnummer des Benutzers, wenn dies TRUCKSTERS zuvor mitgeteilt wurde

  • Durch Popup-Nachrichten, die während der Bereitstellung von Diensten von TRUCKSTERS an den Benutzer gesendet werden.

In diesem Sinne gelten alle von TRUCKSTERS an den Benutzer gerichteten Benachrichtigungen als gültig, wenn sie unter Verwendung der von ihm bereitgestellten Daten und auf die zuvor angegebene Weise vorgenommen wurden. Zu diesem Zweck erklärt der Benutzer, dass alle von ihm bereitgestellten Daten wahr und korrekt sind, und verpflichtet sich, TRUCKSTERS über alle Änderungen in Bezug auf die Benachrichtigungsdaten zu informieren.

IX. Daten zur Personalauswahl

TRUCKSTERS verarbeitet die in Bewerbungen von potenziellen Bewerbern enthaltenen personenbezogenen Daten. Die oben genannten personenbezogenen Daten werden für die Entwicklung der Personalauswahlverfahren verwendet. EMPFÄNGER: Die erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die GESETZGEBUNG des vorvertraglichen Verhältnisses während des Auswahlverfahrens und anschließend, falls ausgewählt, die Ausführung des Arbeitsvertrags, an dem die interessierte Partei beteiligt ist. ERHALTUNGSZEITRAUM: Die angegebenen personenbezogenen Daten werden bei Lebensläufen zwei Jahre und zehn Jahre nach Beendigung des Arbeitsvertrags aufbewahrt. RECHTE: Die interessierte Partei kann jederzeit die Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Widerspruch, Einschränkung der Behandlung und Übertragbarkeit von Daten ausüben sowie die erteilte Einwilligung widerrufen und Schutz bei der spanischen Datenschutzbehörde (www. Agpd .es). Zur Ausübung der oben genannten Rechte sendet der Interessent eine schriftliche Mitteilung mit dem Betreff "Ausübungsrechte RGPD" unter Angabe der Anfrage und Bereitstellung einer Fotokopie des DNI oder eines gleichwertigen Dokuments, das die Identität nachweist, an die E-Mail-Adresse: together@trucksters.io

In Bezug auf die Auswahl und Behandlung des Lebenslaufs lässt TRUCKSTERS unter keinen Umständen die Sammlung von Dokumenten in Papierform zu. Der Antragsteller darf nur seinen Lebenslauf senden:

Per E-Mail an folgende Adresse gesendet: together@trucksters.io

Oder fügen Sie den Lebenslauf im PDF-Format bei und greifen Sie auf die Website von zu. https://www.trucksters.io/work-with-us

Die personenbezogenen Daten der Bewerber, die in den entsprechenden Lebensläufen gesammelt werden, werden für einen Zeitraum von höchstens zwei Jahren gespeichert.


X Kenntnis von rechtswidrigem Verhalten

Für den Fall, dass ein Benutzer oder Dritte der Ansicht ist, dass Tatsachen oder Umstände vorliegen, die die Rechtswidrigkeit der Verwendung von Inhalten und / oder die Durchführung von Aktivitäten auf den Webseiten, die über die Webseite www .trucksters enthalten oder zugänglich sind, offenbaren. io, und dies könnte eine Verletzung der Rechte an geistigem oder gewerblichem Eigentum oder anderer Rechte von TRUCKSTERS darstellen, ist verpflichtet, eine Benachrichtigung mit den folgenden Informationen zu senden:

Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse des Antragstellers.

Angabe der mutmaßlichen illegalen Aktivitäten auf der Website und insbesondere im Falle einer mutmaßlichen Rechtsverletzung, genaue und spezifische Angabe des geschützten Inhalts sowie dessen Position auf den Webseiten.

Tatsachen oder Umstände, die die Rechtswidrigkeit dieser Tätigkeit aufzeigen.

Im Falle einer Verletzung von Rechten, handschriftliche Unterschrift oder gleichwertig, mit den personenbezogenen Daten des Inhabers der Rechte, die angeblich verletzt wurden, oder der Person, die befugt ist, in ihrem Namen zu handeln.

Ausdrückliche, klare Erklärung und unter der Verantwortung des Antragstellers, dass die in der Mitteilung enthaltenen Informationen korrekt sind und die Verwendung der Inhalte oder die Durchführung der beschriebenen Aktivitäten rechtswidrig sind.


XI Nachträgliche Änderungen dieser Richtlinien

GRUPO SYRSA behält sich das Recht vor, diese Richtlinie zu ändern. Änderungen werden durch die Veröffentlichung einer neuen Richtlinie auf der Website vorgenommen. Die Änderungen werden zum Zeitpunkt ihrer Umsetzung wirksam. Benutzer werden aufgefordert, sich regelmäßig mit dem Text dieser Richtlinie vertraut zu machen, um über deren Änderungen und Bestimmungen auf dem Laufenden zu bleiben.

XII Anwendbares Recht

Dieser rechtliche Hinweis unterliegt in jedem seiner Extreme den geltenden Vorschriften.

Die Parteien vereinbaren, dass sie im Falle eines Rechtskonflikts den Gerichten der Hauptstadt Madrids vorgelegt werden.